Anwendungsberichte

Die Anwendungsberichte auf diribo bieten Ihnen interessante Informationen über Produkte im praktischen Einsatz. Auch Berichte, die Hintergrundwissen zu Produkten bieten, stehen über die schnelle Volltextsuche auf diribo zur Verfügung.

Anzeige

Sortiert nach

Korrosionsmessung in Raffinerien

Die Wanddickenmessung an Rohren und anderen Komponenten sorgt dafür, dass durch Korrosion entstandene Schwachstellen im Material rechtzeitig erkannt werden. „Der Prüfprozess wird größtenteils im laufenden Betrieb der Anlage durchgeführt, sodass es zu keinerlei Stillständen oder Ausfallzeiten kommt“, so Christian Pick weiter. Geprüft werden neben Rohrleitungen auch Verbundsysteme, Tanks, Wärmetauscher, Kolo

SONAPHONE E Ultraschall-Prüfgerät für den Ex-Bereich

Anwendungsgebite sind Leckageortung, Dichtheitsprüfung, Armaturen- und Ventilkontrolle, Maschinendiagnose, Detektion von Teilentladungen.

Leckageortung

Leckageortung an DRUCKLUFT-, GAS- UND VAKUUMANLAGEN MIT DEM SONAPHONE POCKET in der vorbeugenden Instandhaltung

Hochgenaue Inspektion von Stanzteilen

Präzision hat in der Fertigung höchste Priorität. Automatisierte Prüfanlage für die automatische Inspektion von Metallplatinen.

Hochgenaue Druckmessung bei hohen Temperaturen

In manchen Anwendungen müssen Druckmessumformer bei sehr hohen Temperaturen zuverlässig arbeiten. Autoklaven, die in der Medizin- und Lebensmitteltechnik zur Sterilisation von Geräten und Instrumenten verwendet werden, sind sicherlich eine dieser anspruchsvollen Anwendungen.

Hydrostatische Füllstandsüberwachung in Tanks

Die hydrostatische Druckmessung ist eine der zuverlässigsten und einfachsten Methoden zur Füllstandsüberwachung in flüssigkeitsführenden Tanks. Im Folgenden erklären wir, wie die hydrostatische Füllstandsüberwachung funktioniert und was dabei von Anwendern zu beachten ist.

EMV: Probleme schon bei der Installation des Drucktransmitters vermeiden

Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) besagt, dass ein elektrisches Gerät in einer elektromagnetischen Umgebung störungsfrei arbeiten muss und die Umgebung selbst nicht unzulässig stören darf. Es geht also um die Wirkung von Störsignalen auf elektrische Geräte. EMV-Phänomene können auch negative Auswirkungen auf den Betrieb von Drucktransmittern haben. Kenntnisse dieser Phänomene sind bei der Installation wertvoll, um Störungen bereits im Vorfeld auszuschliessen.

Vollmeldung in Extruder von Polystyrol

Für die Detektion des Grenzstands während der Expandierung von Polystyrol, eines Kunststoffverarbeiters, wurde der Mononivo® Schwingstab seitlich verbaut. Die Sonde bot hier eine unkomplizierte Lösung zur Überfüllsicherung, da sie bereits in der Standardausführung eine hohe Kompatibilität zu den gängigsten Anwendungsbereichen weltweit aufweist. Durch die 4-stufig einstellbare Sensibilität konnte das sehr leichte, pulvrige Material erfasst werden, wobei die Messergebnisse unbeeinflusst blieben.

NivoRadar zwischen einer Doppelbefüllung - sehr staubig

Der Radarsensor NivoRadar NR3100 war in dieser Anwendung die beste Lösung. Dieser Sensor arbeitet mit einer Frequenz von 78 GHz und hat eine Strahlkeule von nur 4°. Der Sensor konnte optimal plaziert und mit dem flexiblen Verstellflansch auf den Tankaustrag ausgerichtet werden. Die hohe Frequenz des Sensors bringt zudem eine optimale Echogüte in dieser sehr staubigen Anwendung. Die standardmäßig vorhandene Luftspüleinrichtung für die Linsenantenne mußte nicht aktiviert werden.