Druck

Bei Drucksensoren unterscheidet man im Wesentlichen zwischen Absolut-Drucksensoren, Differenzdruck-Sensoren und Relativdruck-Sensoren. Der Drucksensor wandelt den zu messenden Druck in eine dem anliegenden Druck proportionales Ausgangssignal um.

Anzeige

Anzeige

Anwendungsberichte

Hochgenaue Druckmessung bei hohen Temperaturen

In manchen Anwendungen müssen Druckmessumformer bei sehr hohen Temperaturen zuverlässig arbeiten. Autoklaven, die in der Medizin- und Lebensmitteltechnik zur Sterilisation von Geräten und Instrumenten verwendet werden, sind sicherlich eine dieser anspruchsvollen Anwendungen.

EMV: Probleme schon bei der Installation des Drucktransmitters vermeiden

Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) besagt, dass ein elektrisches Gerät in einer elektromagnetischen Umgebung störungsfrei arbeiten muss und die Umgebung selbst nicht unzulässig stören darf. Es geht also um die Wirkung von Störsignalen auf elektrische Geräte. EMV-Phänomene können auch negative Auswirkungen auf den Betrieb von Drucktransmittern haben. Kenntnisse dieser Phänomene sind bei der Installation wertvoll, um Störungen bereits im Vorfeld auszuschliessen.