Weg/ Abstand/ Position

Wegsensoren messen Längenänderungen. Ein Wegsensor dient zur Messung des Abstandes zwischen einem Objekt und einem Bezugspunkt.
Ein Abstandssensor, auch Distanzsensor genannt, ist ein Sensor zur Entfernungsmessung. Es wird die Distanz zwischen dem Sensor und einem Messobjekt/ Flüssigkeit gemessen.

Anzeige

Anzeige

Anwendungsberichte

Einsatz-/ Anwendungsbeispiel für die Ultraschall Serie UFA200, UFA150FB, UFA150CP

Füllstandsmessungen finden in allen Bereichen der Industrie statt. In vollautomatisierten Abfüllanlagen werden unterschiedliche Medien in x-Varianten von Behältern abgefüllt. Für einen reibungslosen Prozess sind permanente Füllstandskontrollen von Nöten. Die Getränkeindustrie, die ihr Getränkegut in Flaschen abfüllt, muss deren erfolgreiche Befüllung kontrollieren, bevor die Flaschen im nächsten Arbeitsschritt verschlossen werden.

Einsatz-/ Anwendungsbeispiel für die Seilzugsensor Serie SX50

Kameras bei Röntgengeräten erstellen hochauflösende Aufnahmen aus 5 unterschiedlichen Blickwinkeln. Diese Blickwinkeln ergeben sich aus: der horizontalen Kameraposition, der horizontalen Tischposition, der vertikalen Tischposition, der Höhenposition der Röntgenröhre und der Höhenposition der Kamera selber. Seilzuggeber erfassen diese 5 Positionen, so dass das Steuerungssystem des Röntgengerätes die Röntgenröhren entsprechend zur Kamera verfahren kann.

Einsatz-/ Anwendungsbeispiel für die Seilzugsensor Serie SX135

Damit die Windradflügel Belastungen standhalten können, werden diese in Anlagen auf ihre Belastung hin getestet. Eine ansteigende Kraft wird auf den Windradflügel ausgeübt und das Durchbiegen des Flügels mittels Seilzuggebern erfasst. Dazu werden Seilzuggeber im ausgezogenen Zustand an mehreren Punkten des Windradflügels montiert und gewährleisten so die Erfassung der Stauchung oder Biegung über den gesamten Windradflügel.