Proportionalventil mit integrierter Elektronik

07.06.2018, von ARGO-HYTOS GmbH

OBE (On-Board Elektronik) ist der direkte und beste Weg, um ein nichtlineares Verhalten Ihres Ventils zu korrigieren. Der Sensor und die Elektronik am Ventilkörper realisieren einen Regelkreis an der Quelle des Systems.

OBE (On-Board Elektronik) ist der direkte und beste Weg, um ein nichtlineares Verhalten Ihres Ventils zu korrigieren. Der Sensor und die Elektronik am Ventilkörper realisieren einen Regelkreis an der Quelle des Systems. Mechanische Toleranzen, Reibung, Hysterese und Verschleiß führen nicht mehr zu Fehlern in der Bewegung des Antriebs. Für eine moderne Maschinenüberwachung können die Sensorinformationen auch an die Hauptsteuerung gesendet werden.

Vorteile der Implementierung der Proportionaltechnik
Effizienz, Geschwindigkeit, Genauigkeit, geringe Hysterese, Reproduzierbarkeit und die Möglichkeit, die Steuerung anzupassen, sind die Basis für die Einführung der Proportionaltechnik in hydraulischen Anwendungen. ARGO-HYTOS-Ventile sind in Kombination mit der fortschrittlichen Elektronik in der Lage, die Anforderungen verschiedener stationärer und mobiler Anwendungen zu erfüllen.
ARGO-HYTOS entwickelt und produziert Proportionalventile, damit die Kunden die Vorteile der proportionalen Technologie voll nutzen können. Die neuen Wegeventile PRM9-06 und PRM9-10 mit fortschrittlicher Elektronik, innovativer Ausführung der mechatronischen Teile und robustem Design machen dies möglich.

Vorteile & Nutzen:
 Eine Lösung für mehrere Steuersignale - Parametrierung innerhalb einer Ventilversion
 Benutzerfreundliche Schnittstellen (LED, µUSB)
 Einfach zu handhabende Software
 Optische Rückmeldung des Ventilstatus durch drei LEDs
 ›Erweiterter Oberflächenschutz für den mobilen Bereich verfügbar (ISO 9227, 520 h Salzsprühnebel)
 Ausgezeichnetes Schock- und Vibrationsverhalten

Weitere Details (Webseite ARGO-HYTOS GmbH)

Details zu ARGO-HYTOS GmbH

ARGO-HYTOS GmbH

Die ARGO-HYTOS Gruppe ist als Komponenten- und Systemlieferant ein wichtiger Teil in der Supply Chain der Weltmarktführer im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen und des allgemeinen Maschinenbaus. Im Zeitalter zunehmend komplexer technischer Fragestellungen kommt es auf Systempartner an, die ganzheitlich denken, langjährige, fundierte Erfahrung in ein Projekt einbringen und Lösungen in der Fluidtechnik anbieten können.
Im Mittelpunkt eines kontinuierlichen Fluid Monitorings stehen vor allem Systeme, die eine zuverlässige Beurteilung des Zustandes von Hydraulikflüssigkeiten erlauben.
Die Sensor- und Messtechnik von ARGO-HYTOS zielt genau auf dieses Aufgabenspektrum. Sie setzt sich aus Geräten und Systemlösungen zusammen, die sowohl eine Online-Überwachung bei laufendem Betrieb als auch die Analyse von Flaschenproben unter Laborbedingungen ermöglichen.

Kontakt