JUMO CEROS S01 M startet in das digitale Zeitalter

03.07.2018, von JUMO GmbH & Co. KG

Druckmesszelle mit integrierter Signalaufbereitung

Mit dem JUMO CEROS S01 M ist die Digitalisierung in der Druckmesstechnik angekommen.

Mit dem JUMO CEROS S01 M ist die Digitalisierung in der Druckmesstechnik angekommen. Der Drucksensor mit integrierter Signalaufbereitung ist ein aktives Bauteil, das ein temperaturkompensiertes und kalibriertes digitales / analoges Ausgangssignal für Druck- und Temperaturwerte liefert. Durch die kompakte Bauweise eignet sich der JUMO CEROS S01 M besonders für kritische Einbausituationen.

Die Druckmesszelle arbeitet mit einem piezoresisitven Messsystem und ist in Messbereichen von 100 mbar bis 100 bar relativ und von 1 bis 100 bar absolut verfügbar. Die Einsatztemperatur liegt zwischen -40 und +125 °C. Auch kundenspezifische Messbereiche, Kompensationstemperaturen und Bauformen sind möglich.

Die Druckmesszelle zeichnet sich durch eine hohe Genauigkeit und eine schnelle Ansprechzeit aus. Die verbesserte Temperaturstabilität erhöht darüber hinaus die Zuverlässigkeit des Sensors.

Da der JUMO CEROS S01 M komplett kalibriert und abgeglichen geliefert wird, kann auf zusätzliche Vorrichtungen wie Klimaschränke, Druckcontroller oder Kalibriersysteme verzichtet werden. Das spart Zeit für die Installation und senkt natürlich auch Kosten.

Um Einschweiß- oder Einbaufehler zu minimieren, ist ein nachträglicher Nullpunktabgleich möglich. Der Überspannungs-, Verpol- und hohe ESD-Schutz vereinfachen die Anwendung zusätzlich. Durch den geringen Energiebedarf kann der JUMO CEROS S01 auch mit Batterien betrieben werden.

Der JUMO CEROS S01 M kann beispielsweise in Pegelsonden, Datenloggern oder Digitalmanometern eingesetzt werden. Durch die geringe Oberflächenrauhigkeit ist auch eine Anwendung in hygienischen Bereichen möglich.

Weitere Details (Webseite JUMO GmbH & Co. KG)

Details zu JUMO GmbH & Co. KG

JUMO GmbH & Co. KG

Moritz Kurt Juchheim gründete 1948 in Fulda die Firma M. K. Juchheim GmbH und Co. In dritter Generation als Familienunternehmen aktiv, beschäftigt JUMO im Gesamtkonzern über 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist mit 5 Niederlassungen in Deutschland, 24 Tochtergesellschaften im Ausland und mehr als 40 Vertretungen weltweit sehr gut aufgestellt. Heute umfasst das umfangreiche Produktspektrum der Firma JUMO Komponenten und Systemlösungen zum Messen, Regeln, Registrieren und Analysieren von physikalischen und chemischen Größen. Die Produktpalette reicht von Sensoren für Temperatur-, Druck- und Analysenmesstechnik bis hin zur Regelung und Registrierung von Messdaten. Die Geräte und Systeme werden in den unterschiedlichsten Branchen der Investitionsgüterindustrie eingesetzt.

Kontakt