Kleines Gerät mit unschlagbaren Möglichkeiten

19.07.2018, von ARGO-HYTOS GmbH

Die meisten Ausfälle in Ölsystemen (bis zu 80 %) sind auf Ölverschmutzung zurückzuführen.

Die meisten Ausfälle in Ölsystemen (bis zu 80 %) sind auf Ölverschmutzung zurückzuführen. Dieses Problem betrifft große industrielle Anwendungen (Behältervolumen zwischen mehreren hundert und mehreren tausend Litern), mobile Maschinen sowie Systeme, die mit kleinen Hydraulikaggregaten betrieben werden. Eine effektive Offline Filtration - konstant oder zeitweise während der Befüllung und zyklischen Service-Inspektionen - verbessert die Ölreinheit erheblich, minimiert die Betriebskosten und verlängert die Lebensdauer der Maschine.
Das ARGO-HYTOS-FMA-Produktportfolio eignet sich hervorragend für Wartungssysteme mit relativ großen Öltanks von 60 bis 5.000 l.
Doch was, wenn wir einen kleinen Tank füllen wollen oder seine Einbauposition den Einsatz von größeren Wartungseinheiten erschwert?

Das CFP 03 ist ein völlig neues, tragbares Filtergerät für die Offline-Filtration.

Hauptmerkmale:
› Geringes Gewicht (9 kg)
› Kompakte Größe (LxBxH 275x270x265mm)
› Teil der FMA-Familie
› Ergonomisches Design
› Einfach zu bedienen
› Direkt angeschlossene Pumpen- und Motoreinheit
› Langlebiges Filter mit optischer Verschmutzungsanzeige

Es ist hervorzuheben, dass das CFP nicht nur ein Gerät zum Befüllen von Maschinen mit Öl ist. Es ist in erster Linie eine Serviceeinheit für die Nebenstrom-Filtration. Diese Art der Filtration ist bei Systemen mit einfachem Zugang zum Tank Standard, bei denen die Installation von zwei unabhängigen Schläuchen (Saug- und Druckschlauch) kein Problem darstellt. Die wahre Herausforderung sind kleine Systeme, bei denen Öl durch einen kleinen verfügbaren Port fließt.

Weitere Details (Webseite ARGO-HYTOS GmbH)

Produkt zu dieser News

Details zu ARGO-HYTOS GmbH

ARGO-HYTOS GmbH

Die ARGO-HYTOS Gruppe ist als Komponenten- und Systemlieferant ein wichtiger Teil in der Supply Chain der Weltmarktführer im Bereich der mobilen Arbeitsmaschinen und des allgemeinen Maschinenbaus. Im Zeitalter zunehmend komplexer technischer Fragestellungen kommt es auf Systempartner an, die ganzheitlich denken, langjährige, fundierte Erfahrung in ein Projekt einbringen und Lösungen in der Fluidtechnik anbieten können.
Im Mittelpunkt eines kontinuierlichen Fluid Monitorings stehen vor allem Systeme, die eine zuverlässige Beurteilung des Zustandes von Hydraulikflüssigkeiten erlauben.
Die Sensor- und Messtechnik von ARGO-HYTOS zielt genau auf dieses Aufgabenspektrum. Sie setzt sich aus Geräten und Systemlösungen zusammen, die sowohl eine Online-Überwachung bei laufendem Betrieb als auch die Analyse von Flaschenproben unter Laborbedingungen ermöglichen.

Kontakt