Tageszeitabhängig schalten - Der B+B Helligkeitssensor

14.11.2018, von B+B Thermo-Technik GmbH

Der B+B Helligkeitssensor ist ein Lichtsensor der u. a. in der Gebäudeautomation oder Landwirtschaft eingesetzt wird, um eine Beleuchtungsstärke sowohl im Gebäude als auch im Freien zu messen.

Die Messung der Beleuchtungsstärke erfolgt mit einer präzisen und langzeitstabilen Photodiode. Unsere Drei-Punkt-Kalibrierung garantiert eine hohe Genauigkeit über den gesamten Messbereich. Durch das analoge Ausgangssignal (0-10V) kann der Helligkeitssensor an jedes handelsübliche Automatisierungssystem angeschlossen werden und ist durch seinen Überspannungsschutz für den Dauereinsatz geeignet.

Mit dem B+B Helligkeitssensor können Schaltvorgänge in der Gebäudeautomation sehr einfach umgesetzt werden. Die zuverlässige Messung der Helligkeit garantiert eine effektive Nutzung z.B. von Solarmodulen. Ebenso können Leuchtmittel passgenau geschalten werden, sobald das Tageslicht sich verändert.

Die Besonderheiten auf einen Blick:
• Standardausgangssignal 0…10 V
• Messbereiche 0...1000 Lux (für Innen)/0…10.000 Lux (für Innen)/0…100.000 Lux (für Außen)
• 3-Punkt kalibriert und linearisiert
• Lichtsensor und Messumformer kompakt in einem Gehäuse kombiniert
• Schutzklasse IP54 (IP67 auf Anfrage)

Weitere Details (Webseite B+B Thermo-Technik GmbH)

Details zu B+B Thermo-Technik GmbH

B+B Thermo-Technik GmbH

B+B Thermo-Technik entwickelt und produziert seit 1984 erfolgreich Messtechnik für Temperatur, Feuchte und Druck.

Standort der B+B Thermo-Technik GmbH ist die Stadt Donaueschingen im Südwesten von Deutschland. Von hier aus werden die B+B Produkte weltweit vertrieben.

Bereits seit 1999 bietet B+B die Möglichkeit, online zu bestellen! Der ständige Dialog mit unseren Kunden und das Streben nach Verbesserung und Innovation zeichnen den Erfolg von B+B aus!

Kontakt