Kundenspezifisch konfektionierte Füllstandssensoren mit geführter Mikrowelle

08.01.2019, von EGE Elektronik GmbH

EGE bietet Füllstandssensoren mit geführter Mikrowelle auch in kundenspezifisch konfektionierten Ausführungen an.

EGE bietet Füllstandssensoren mit geführter Mikrowelle auch in kundenspezifisch konfektionierten Ausführungen an. Auf Basis seines bewährten Standardsystems ist der Sensorspezialist in der Lage, die Messvorrichtungen zeitnah für unterschiedlichste Tank-Geometrien, Einbaubedingungen oder schwierige Medien auszulegen.

So ermöglichen z.B. abgewinkelte Messsonden auch den seitlichen Einbau in die Tanks. Für Sonden, die in aggressiven Medien zum Einsatz kommen, verwendet EGE spezielle Werkstoffe wie Hastelloy oder Titan. Durch die spezifische Anpassung an Dielektrizitätskonstanten und Temperaturbereiche der zu messenden Flüssigkeiten gewährleisten die Messsysteme von EGE auch in problematischen Medien und beengten Einbauverhältnissen präzise Ergebnisse.

Weitere Details (Webseite EGE Elektronik GmbH)

Details zu EGE Elektronik GmbH

EGE Elektronik GmbH

Der Sensorspezialist EGE-Elektronik entwickelt und produziert seit über 40 Jahren Sensoren für Strömung, Luftstrom, Position, Füllstand, Druck und Temperatur "made in Germany". Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung und Produktion von besonders robusten Sensoren für extreme Bedingungen und mit langer Lebensdauer sowie Sensoren für den Ex-Bereich.
Auf die spezielle Anwendung angepasste Sensoren sowie kundenspezifische Entwicklungen bieten Ihnen kostensparende und innovative Lösungen.

Kontakt