Multicolour-Touch-Sensoren mit IO‑Link

16.07.2019, von ifm electronic GmbH

Ein Sensor für alle Anwendungen
Die neuen Multicolour-Touch-Sensoren von ifm lassen sich flexibel an Ihre Applikation anpassen. Wo früher viele verschiedene Sensoren benötigt wurden, genügt heute ein individuell einstellbarer Sensor.

Ein Sensor für alle Anwendungen
Die neuen Multicolour-Touch-Sensoren von ifm lassen sich flexibel an Ihre Applikation anpassen. Wo früher viele verschiedene Sensoren benötigt wurden, genügt heute ein individuell einstellbarer Sensor. Sekundenschnell lassen sich Öffner- / Schließerfunktion oder die Farben für verschiedene Betriebszustände parametrieren. Zusätzlich lässt sich der Sensor dynamisch-, statisch- oder bistabil-schaltend einstellen.

Anpassbar an die Umgebung
Die Einstellung der Empfindlichkeit erlaubt den Einsatz in sehr feuchten Umgebungen oder die Betätigung mit Handschuhen. Durch die Implementierung einer Zeitverzögerung kann das versehentliche Schalten eines Tasters verhindert werden. Sämtliche Einstellungen bleiben gespeichert, auch wenn der Sensor als Schalter ohne IO-Link genutzt wird. Zudem zählt der Sensor die Schaltzyklen für eine bedarfsgerechte Wartung an der Maschine.

Weitere Details (Webseite ifm electronic GmbH)

Details zu ifm electronic GmbH

ifm electronic GmbH

ifm electronic gmbh

Messen, steuern, regeln – wenn es um wegweisende Automatisierungstechnik geht, ist die ifm electronic gmbh der ideale Partner. Seit der Firmengründung im Jahr 1969 entwickelt, produziert und vertreibt ifm weltweit Sensoren, Steuerungen und Systeme für die industrielle Automatisierung. Heute zählt das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen mit rund 5.200 Beschäftigten in 70 Ländern zu den weltweiten Branchenführern. Als Mittelstandskonzern vereint ifm die Internationalität und Innovationskraft einer wachsenden Unternehmensgruppe mit der Flexibilität und Kundennähe eines Mittelständlers.

Kontakt