NEU - Schallintensitätssonde SIS 190 double - Messungen ohne Unterbrechung

24.06.2020, von Microtech Gefell GmbH

Die neue SIS 190 double ermöglicht eine gleichzeitige Schallintensitätsmessung in einem sehr großen Frequenzbereich. Hierfür wird eine Anordnung aus einer eindimensionalen 1/2"-SIS und einer eindimensionalen 1/4"-SIS gebildet.

Schallintensitätsmesssysteme ermöglichen z.B. die Bestimmung der Schallleistung von Quellen ohne teure Spezialausstattung, wie schalltote und hallige Räume.
Dies eröffnet völlig neue, extrem kostensparende, messakustische Applikationen in Industrie sowie F&E zur Bestimmung der Schallleistung von Maschinen, Aggregaten, Geräten und anderen Lärmquellen in Produktion, Qualitätssicherung direkt vor Ort.
Wichtige Anwendungen sind z.B. die Identifizierung und Einordnung von Teilschallquellen, die Bestimmung der abgestrahlten Leistung schwingender Flächen, die Visualisierung von Schallfeldern, die Bestimmung der Übertragungsverluste von Trennwänden u.a.
MTG bietet in diesem Bereich traditionell eine breite Palette ausgewählter Präzisionsmikrofonpaare an, die in unterschiedliche mechanische Konstruktionen integriert sind, wie z.B. die neu entwickelte SIS 190 double für ½" oder ¼" Messkapseln,
Die SIS 190 double ermöglicht die Messung der Schallintensität in einem sehr großen Frequenzbereich.
Kundennutzen - Messungen ohne Unterbrechung.
Jede einzelne SIS ermöglicht durch ihre Zwei-Mikrofon-Technik neben der Schalldruck-Messung, die Erfassung des Schalldruckgradienten und damit die Berechnung der Schallintensität.

Die SIS 190 double besteht aus den im Phasen- und Frequenzgang aufeinander abgestimmten Kapselpaaren MK 290 E (2x MK 222 E) + MK 390 E (2x MK 301 E).

Durch den Einsatz des 1/4” Messvorverstärkers MV 310 sind Schallfeldverzerrungen (Abschattungen und Beugungen) minimal. Die Distanz zwischen beiden Mikrofonpaaren wird über Spacer (6 mm/50 mm) exakt definiert, was Messungen im Frequenzbereich von 35 Hz bis 12 kHz ermöglicht.

Die Qualität der Übereinstimmung beider Kapselpaare bezüglich ihrer Übertragungsfunktionen wird entsprechend IEC 1043 gemessen und als Druck-Restintensitätsabstand für Sonden dokumentiert. Jedem Messmikrofonkapselpaar der SIS 190 double wird ein Messprotokoll beigefügt, das die Toleranzgrenzen für Klasse 1-Sonden zeigt.

Weitere Details (Webseite Microtech Gefell GmbH)

Details zu Microtech Gefell GmbH

Microtech Gefell GmbH

Microtech Gefell/MTG, gegründet 1928 durch Georg Neumann, ist Spezialist mit langer Tradition im Sektor Schallsensorik.

Bereits 1937 begann die Fertigung von Messmikrofonen.

Der Fokus heute liegt auf der Entwicklung und Fertigung hochwertiger Messkapseln, Vorverstärkertechnik und kompletter Mikrofoneinheiten für Bereiche, wie Umwelt, Forschung und Industrie.
Die hauseigene Entwicklung ist stetig bestrebt, Innovationen aus Wissenschaft und Forschung in die Vervollkommnung der handgefertigten Mikrofone und Systeme einfließen zu lassen.
MTG-Kapseln können Frequenzen von 35 Hz - 20 kHz erfassen. Eine spezielle Tieftonkapsel erreicht sogar Minimalwerte von 0,5 Hz.

Das Spektrum erstreckt sich über Spezialmikrofone, wie z.B. Schallintensitätssonden, wetterfeste Mikrofone und umfangreichem Zubehör bis hin zu kompletten Prüfständen.

Die Mikrofone besitzen eine Zulassung zur amtlichen Eichung/PTP Zertifikat und können für rechtsverbindliche Messungen eingesetzt werden.

Kontakt