Raspberry Pi HAT-Erweiterungsmodul für präzise Temperaturmessungen

14.08.2019, von Measurement Computing GmbH

Measurement Computing (MCC) stellt ein weiteres HAT-Erweiterungsmodul für den Raspberry Pi Single-Board-Computer vor. Das Modell MCC 134 ermöglicht hochpräzise Temperaturmessungen mit 24 Bit Auflösung und mit vier Eingängen für Thermoelemente. Unterstützt werden alle gängigen Typen (J, K, R, S, T, N, E und B), wobei jeder Kanal individuell eingestellt werden kann. Defekte oder nicht korrekt angeschlossene Thermoelemente werden automatisch erkannt.

Das MCC 134 ist – wie alle HAT-Messtechnikmodule von Measurement Computing - mit allen aktuellen Raspberry Pi Modellen getestet und für mehrere Linux-Distributionen einschließlich Raspbian verifiziert. Im Lieferumfang enthalten sind Open Source Bibliotheken und entsprechende Programmierbeispiele für C/C++ und Python. Damit können Anwender professionelle Messtechnikanwendungen für den bekannten Einplatinenrechner entwickeln und in eigene Lösungen integrieren.

HAT-Erweiterungskarten werden einfach auf die 40-polige GPIO-Steckerleiste des Raspberry Pi gesteckt. Bis zu acht unterschiedliche HAT-Module von MCC können auf dem Single-Board-Computer übereinander kombiniert werden. Neben dem neuen Modell für Temperaturmessungen sind auch Varianten mit acht Spannungseingängen sowie mit analogen Ausgängen und digitalen I/O-Kanälen erhältlich. Der Aufbau flexibler und leistungsfähiger Messtechnik- bzw. Embedded-Systeme für Industrie 4.0 und IoT Applikationen gestaltet sich somit zeitsparend und kostengünstig.

Weitere Details (Webseite Measurement Computing GmbH)

Details zu Measurement Computing GmbH

Measurement Computing GmbH

Measurement Computing bietet einfach zu integrierende und preisgünstige Module für die PC-gestützte Messtechnik mit USB-, Ethernet-, Wireless- oder PCI/PCIe-Schnittstelle sowie autonome, internetfähige Datenlogger für die unterschiedlichsten Anwendungen. Die Messmodule erfassen Spannung, Strom und erlauben den Direktanschluss von Temperatursensoren, aber auch einer Vielzahl von weiteren Sensoren ohne zusätzliche Signalkonditionierung. Die Bandbreite der Messmodule reicht bis zu höchster Auflösung mit 24 Bit oder Abtastraten bis 20 MS/s und deckt alle Anforderungen an präzise Messtechnik ab. An die Messgeräte der Data Translation Produktlinie für die simultane Datenerfassung in der Schall- und Schwingungsanalyse können gängige Schwingungssensoren direkt angeschlossen werden. OEM-Platinenversionen oder Steckmodule für den Raspberry Pi sind für eine einfache Integration in eigene Anwendungen geeignet.

Kontakt

  • Measurement Computing GmbH

  • DE-74321 Bietigheim-Bissingen

  • 07142-9531-40

  • 07142-9531-13