• Drucksensor mit Schaltausgängen AMS 5105

    Drucksensoren/Druckmesszellen

  • Preis auf Anfrage

    Lieferzeit auf Anfrage

  • Die OEM-Sensoren AMS 5105 sind eine Kombination aus einem linearen Sensor mit einem analogen Ausgang und einem Schalter mit zwei unabhängigen, logischen Schaltausgängen.
    Der analoge Spannungsausgang (0,5 – 4,5 V) ist ratiometrisch zur Versorgungsspannung, die Schaltausgänge sind per Software konfigurierbar. Es können Schaltverhalten, Schaltschwelle Schaltverzögerung und Hysterese frei eingestellt werden. Die Sensoren sind kalibriert und im Temperaturbereich von -25…85 °C kompensiert.

ANZEIGE

Eigenschaften von Drucksensor mit Schaltausgängen AMS 5105

Können von Anbieterdaten abweichen

Basisdaten

  • Druckart

    • Absolutdruck
    • Barometrischer Druck
    • Bidirektionaler Differenzdruck
    • Differenzdruck
    • Relativdruck
  • Druck-Messbereich

    • -200 - 200 mbar
    • -100 - 100 mbar
    • -50 - 50 mbar
    • -20 - 20 mbar
    • -10 - 10 mbar
    • -5 - 5 mbar
    • 0 - 5 mbar
    • 0 - 10 mbar
    • 0 - 20 mbar
    • 0 - 50 mbar
    • 0 - 100 mbar
    • 0 - 200 mbar
    • -1 - 1 bar
    • 0 - 1 bar
    • 0 - 2 bar
    • 0 - 4 bar
    • 0 - 7 bar
    • -350 - 350 mbar
    • 0 - 350 mbar
    • 700 - 1200 mbar
  • Genauigkeit (±)

    • 0,5 %

Signalein-/ausgänge, Schnittstellen

  • Schaltpunkt-Einstellung

    • Kundenseitig einstellbar
  • Konfigurations-Schnittstelle

    • USB
  • Analoger Signal-Ausgang

    • 0,5...4,5 V ratiometrisch
  • Schaltausgang

    • Druckschalter
  • Schaltfunktion

    • Schließer/ Öffner (2x), programmierbar

Prozessanschluss/Montage

  • Prozessanschluss/ Druckanschluss

    • Leiterplattenmontage
    • Schlauchanschluss

Produkt-Umgebungseinflüsse (Schutzart/Temperatur)

  • Betriebstemperatur (Umgebung)

    • -25 - 85 °C