• ifm-Multicode-Reader O2I354

    1D-Code/ 2D-Code-Lesegeräte

  • Preis auf Anfrage

    Lieferzeit auf Anfrage

  • Unabhängig von der Ausrichtung und Anzahl der Codes dekodiert der Multicode Reader automatisch 1D und 2D-Codes.
    In der neuen Variante löst er auch Texterkennungs-Aufgaben (OCR), beispielsweise zur Produktidentifikation anhand von Typenkennzeichen oder Seriennummern. Auch Angaben wie z. B. Verfallsdatum oder Produktionsdatum lassen sich nun direkt „ablesen“.

ANZEIGE

Eigenschaften von ifm-Multicode-Reader O2I354

Können von Anbieterdaten abweichen

Basisdaten

  • Scannerausführung/ Abtastmethode

    • Kamerabasierend
  • Bauform Leseeinheit

    • Einbauscanner
    • Stationäre Scanner
  • Lesefenster

    • stirnseitig
  • Bild-Chip

    • CMOS
  • Codetypen

    • Aztec-Code
    • Codabar
    • Code 128
    • Code 39
    • Code 93
    • EAN 13
    • EAN 8
    • EAN13 Add-On 2
    • EAN13 Add-On 5
    • EAN8 Add-On 2
    • EAN8 Add-On 5
    • ECC200
    • GS1 - 128
    • GS1 Aztec Code
    • GS1 DataBar
    • GS1 DataBar Expanded
    • GS1 DataBar Expanded Stacked
    • GS1 DataBar Limited
    • GS1 DataBar Omnidirectional
    • GS1 DataBar Stacked
    • GS1 DataBar Stacked Omnidirectional
    • GS1 DataBar Truncated
    • GS1 ECC200
    • GS1 QR Code
    • Industrie 2/5
    • Interleaved 2 of 5
    • Micro QR
    • MSI
    • PDF417
    • Pharma Code
    • QR-Code
    • UPC-A Add-On 2
    • UPC-A Add-On 5
  • Lesbare Schriftarten

    • Document
    • Industrial
  • Leseabstand 1D-Code, max.

    • 75 mm
    • 100 mm
    • 200 mm
    • 400 mm
    • 1000 mm
    • 2000 mm
  • Leseabstand 2D-Code max.

    • 0 - 50 mm
    • 0 - 100 mm
    • 0 - 200 mm
  • Lesegeschwindigkeit

    • 20 Scans/sec
  • Sendelicht

    • LEDs Rot

Signalein-/ausgänge, Schnittstellen

  • Schnittstellen

    • Ethernet
    • RS-232
  • Schaltausgang

    • PNP